Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/annaskleineweltreise

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Von Plumpsklos und Fussmassagen

Heute ist unser letzter Tag hier in China. Die letzten Tage waren ereignissreich und haben mir persoenlich der Stadt einen Riesenschritt naehergebracht. Neben weiterem Sightseeing von zum Beispiel dem Sommerpalast, lernten wir zwei hauptsaechlich in Deutschland aufgewachsene Chinesen (Peng und Jan) kennen, die uns die chinesische Kultur vorstellten.

Typisch Chinesisch ist zum Beispiel der Mitternachtssnack nach einer Partynacht. In Deutschland waere dies zum Beispiel der Doener auf dem Nachhauseweg. Hier wird richtig gross aufgetischt. Nachts um 4 haben noch etliche Restaurants auf und auf den Strassen ist einiges los. Bestellt werden dann, wir hier ueblich, verschiedenste Gerichte, die sich alle teilen.

An fuer und Europaeer untypische Dinge wie Plumpsklos (wie richtige Toiletten mit Spuehlung) gewoehnt man sich auch, sobald man die erste Scheu verloren hat, sodass viele Dinge nicht mehr so Fremd erscheinen wie zu Beginn.

Im Grossen und Ganzen kann ich sagen, dass in meinen Augen Beijing eine gewisse Faszination austrahlt. Trotz vieler unfreundlicher Chinesen, die immer wieder versuchen einen reinzulegen, scheinen (zumindest die meisten) Chinesen ein grosses Herz zu haben. Die Stadt gepreagt von einem riesigem sozialen Unterschied zwischen Arm und Reich fasziniert mit den unterschiedlichsten Fassetten und laesst zumindest mein Herz schneller schlagen.

27.7.13 13:00
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


S (29.7.13 22:44)
Und die Fußmassagen??


Anna (30.7.13 07:59)
Die Fussmassagen waren ein Traum, nachdem die Chinesen angefangen haben an einem Fuss die Hornhaut abzuschaben (Mmm :P) und dann nichtmal den anderen gemacht haben, da wir ja nur die Fussmassagen wollten und sonst gegangen waeren.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung